Diese Beobachtungen von spezifisch reagiblen und reaktiven Stellen an der Körperoberfläche, wurden zu einem geschlossenen therapeutischen System verdichtet, daß alles von der Krankheits- entstehung über die Diagnostik bis hin zur Therapie beinhaltet.


Welche Erkrankungen lassen sich mit Akupunktur behandeln?


Prinzipiell alle Erkrankungen, bei denen die körpereigene Regulationsfähigkeit noch nicht abhanden gekommen ist. Dem Katalog der Weltgesundheitsorganisation zufolge lassen sich mit den Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin u.a. behandeln:


Neurologische Erkrankungen


Neurologische Erkrankungen

Kopfschmerzen/ Spannungskopfschmerz

Migräne

Trigeminusneuralgie

Fazialisparese (halbseitige Gesichtslähmung)

Lähmungen nach Schlaganfall

Ménière-Krankheit

Periphere Neuropathien

Neurogene Blasendysfunktion

Enuresis nocturna (nächtliches Bettnässen)

Insomnia

Interkostalneuralgie

Neurastheni

Neurose